Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LPT Treiber Oder booster
#1
ViRuSTriNiTy hat Zwar schon ein solchen in den wirings geupt welches ich aber noch mit Pulldown versehen habe.

Entgegen allen anderen Meinungen hier in Forum bin ich der Auffassung das Pullup Beschedien ist. Auch ist es Unsinn diesen Treiberbaustein an dem Port des Rechners zu machen da es ja wenig Sinn macht ein saubers Signal noch mal zu säubern um am ende der Leitung doch wieder nur mist, durch stör einflusse zu erhalten. zu erhalten er sollte nahe am LCD sitzen da erfüllt er auch seinen Zweck

Denn im falle unserer Anwendung ist Pullup nicht Sinnvoll besser ist es PullDown zu machen da es ja TTL ist und TTL verlangt ehr einen sauberen 0 Als einen sauberen 1

In meinem Beispiel habe ich und ich denke das Hat ViRuSTriNiTy auch einen 74LS245N benutz der. Dieser baustein ist ein (Fach nichinvertirter Bidirektionaler Leitungs treiber Mit Tristate Ausgängen.

Erbitet die Möglichkiet in beide richtungen zu komuniziren und wenn man enabled(19)
auf 1 legt eine Bustrennung. Durch die Schmitt-Triger Eingänge ist er gut geeignet verrauschte signale auf zu bereiten und auch einzusetzen wenn die Leitung etwas länger ist. Des weiteren sollte er eine Abschlusswellenwiderstand von mindestens 133 ohm haben. mann könnte jetzt noch hin gehen und auf die Aus- Und Eingänge 1nF Keramik Kondesatoren setzen um Spitzen ab zu fangen.

Weiter Kann man das auch noch so weit treiben das man per R/W leitung auch noch das DSP wieder Lesen kann dazu muss aber noch einiges geänert werden an der Schaltung. Da wre aber nur gnadenlos schiken ist es ers mal hin Fällig.

Wenn man aller dings das DSP auch noch lesen würde was es gerade macht, könnte man die wait timigs im Programm raus schmeissen und das DSP fragen ob es bereit ist wieder daten zu enpfangen, das würde ,denke ich, auch mal die CPU last verringern und auch die Geschwindikeit steigern können Jenach Display Typ, das aber das nur am rande.


user posted image


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)