Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tutorial - Animationen auf dem LCD
#1
Tutorial - Animationen auf dem LCD

In diesem Tutorial könnt ihr zum schnellen Einstieg den mitgelieferten Videoclip benutzen um den ersten eigenen Clip auf dem LCD darzustellen. Der Clip ist in DivX 5.1 kodiert.

Wenn ich schreibe X -> Y -> Z, dann heißt das eine Reihenfolge der Menus die durchgeklickt werden sollen bzw. Einstellungen die nacheinander vorgenommen werden müssen.

Was braucht man?

videoclip oder animation
IrfanView - http://www.tucows.com/preview/194967.html
VirtualDUB - http://www.virtualdub.org/
LCDHype - http://www.lcdhype.de.vu

Erster Schritt - Videoclip in Bilder zerlegen

- VirtualDUB öffnen
- File mit Animation öffnen (in diesem Fall skater.avi)
- Menu Video -> Full Processing Mode
- Menu File -> Save Image Sequence
- Filename Prefix ist der Dateiname der einzelnen Bilder + automatisch erstellten Index
- Verzeichnis zur Abspeicherung auswählen
- mit OK bestätigen

Zweiter Schritt - Einzelne Bilder in richtiges Format bringen

- IrfanView öffnen
- Menu File -> Batch Conversion
- in das Verzeichnis wechseln wo Bilder abgespeichert wurden
- Add All klicken
- Output directory angeben (wo sollen umgewandelte Bilder gespeichert werden)
- unten rechts könnt ihr die Eigenschaften für die Umwandlung einstellen
- Output format -> Windows Bitmap (BMP)
- Use advanced options anklicken
- Set advanced options -> Resize -> LCD Größe angeben in Pixel (Beispiel 240x128)
- Use resample function anklicken
- Change color depth -> 2colors -> use floyd-steinberg dithering
- Advanced options dialog verlassen
- Start klicken

Die Bilder sind nun in 2 Farben abgespeichert und können in LCDHype einfach geladen werden.

Dritter Schritt - Darstellung der einzelenen Bilder als Animation in LCDHype

- in den LCDHype Ordner gehen -> scripts -> Verzeichnis skater anlegen
- in verzeichnis skater wechseln -> Verzeichnis ani anlegen -> Bilder in ani kopieren
- LCDHype öffnen
- LCD Anzeige klicken
- neue Scriptsammlung erstellen mit einem klick auf das obere link Icon (kleines Blatt)
- neues Script hinzufügen durch klick auf das Plus-Zeichen
- folgenden Scriptcode hinzufügen

CODE
#Header
/Geschwindigkeit der Animation setzen/
%Common.SetPriority(40)

/C ist Index des aktuellen Bildes/
%DefVar(C,Local=0)

/Index des letzten Bildes der Animation/
%DefVar(Length,Local=98)
#EndHeader

#GfxMode
/Bild laden mit Index C/
%LCD.Gfx_LoadBitmap('ani\skater'%C()'.bmp',0,0,0,0,%Common.Config(LCDWidth),%Common.Config(LCDHeight),0,NONE)

/Index des aktuellen Bildes erhöhen/
%Assign(C,%Inc(%C(),1))

/Wenn Index des aktuellen Bildes nicht existiert dann setze aktuelles Bild wieder auf 0, Animation von vorn/
%Common.Compare(%C() > %Length()) Then{ %Assign(C,0) }
#EndGfxMode


Nun noch Go! drücken und ihr seht den ersten Videoclip auf euren LCD, vorrausgesetzt ihr hab die LCD Einstellungen richtig getroffen.


Attached Files
.zip   skater.zip (Size: 573,16 KB / Downloads: 2.108)
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)