Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Video-Player (in Betastatus)
#1
Moin,

hab hier eine Videoplayer gebastelt smile.gif und möchte euch bitte das Ding mal zu testen. Mit meinem Display läuft er soweit gut. Da aber mein Display recht schnell und recht klein ist, hätte ich gerne die Erfahrungen anderer User gehört.
Das Progamm ist ein selbstständiges EXE, also kein Plugin oder Addon zu LCDHype. Eher ein "Standby", da die Treiber-dlls von LCDHype benutzt werden.

Zur Bedienung noch ein paar Worte. Eine Installation gibt es soweit nicht, ladet euch einfach das angehängte EXE runter und kopiert es euch dahin wo ihr es für richtig haltet. Das EXE braucht die passende Treiber-dll und eine INI Datei names
"LCDPlayer.ini". Sie sieht wie folgt aus:
QUOTE
[LCDPlayer]
Driver=sed1520.dll
LCD_Height=32
LCD_Width=122

Also Driver=Name des Treibers, evtl. mit Angabe des Pfades, sollte die DLL nicht im gleiche Verzeichnis wie das EXE sein. Dann die Angabe der LCD-Auflösung.

Nach dem Starten, könnt ihr mit dem Knopf "..." eine Videodatei laden. Dabei sollte alles funktionieren, was auch euer Windowsplayer abspielen kann. Der Filedialog filtert aber zur Zeit noch nach AVIs.
Mit dem Slider unten könnt ihr die Helligkeit regeln. Die Helligkeit wird dabei in Prozent angegeben (0-300%). Meißt ist es erforderlich das Video stark aufzuhellen, Werte um die 200% sind normal.
In der Combobox zwischen Filename und Slider könnt ihr angeben, wie das Video skaliert werden soll.
- Full: Das Video wird auf die volle Breite und Höhe des Display skaliert, dabei geht natürlich das Seitenverhältnis flöten.
- Full (keep aspect ratio): Skalierung, so daß das komplette Display ausgefüllt ist, dabei Berücksichtigung der Seiteverhältnisse. D.h. im Regelfall wird hier von Video etwas abgeschnitten.
- Center (no resize): Das Video wird nicht skaliert und einfach mittig angezeigt.
- Center (keep aspect ratio): Skalierung unter Berücksichtigung der Seiteverhältnisse, so daß das Video komplett dagestellt werden kann.
Mit den Seitenverhältnissen ist das aber noch so ein Problem, da die meisten LCDs wohl keine quadratischen Pixel haben. So das ein Quadrat von sagen wir mal 10x10Pixel nicht quadratisch erscheint. Dieses "falsche" hardware bedingte Seiteverhältnis wird zur Zeit nicht berücksichtigt.
Es gibt weitere Probleme bei komprimierten AVI (DivX etc), da das Programm sich die einzelnen Frames holt und bearbeitet. Bei DivX und Co werden aber die Frames nicht komplett abgelegt, sondern meist nur die Veränderung zum vorherigen Frame. Wenn sich der LCDPlayer nun einen bestimmten Frame holt, muß der vorherige bekannt sein, der sich nun wieder aus seinem Vorgänger berechnen läßt und so weiter und so weiter. Daß das dauern kann und CPU Last erzeugt sollte klar sein.
Die ganze Sache ist mit MFC 7 entwickelt worden. Es wird also die MCF70.DLL benötigt. Außerdem werden Funktionen von DirectX 9 benutzt. Ich denke es sollte auch mit älteren Versionen laufen, konnte das aber nicht testen.

Bin auf eure Testergebnisse gespannt...
(Attachment removed)
#2
wo musst den die MCF70.DLL genau hin... ich denke mal in das windows verzeichnis oder??

mfg 2fink
#3
HI

Habe die Dll ins gleiche Verzeichniss wie das Programm Kopiert bekomme aber eine Fehler Meldung kann sein da Ich kein DirectX 9 Instaliert habe.

Schaue mir das am Abend einmal an.


MFG
Master2000
Wehr Rechtschreib Fehler findet darf Sie Behalten. <img src='http://members.inode.at/herbert.klymkiw/forum/smiliesv/computer.gif' border='0' alt='user posted image' />

Beteitigt Euch an der Umfrage LCD Umfrage
#4
das mit DirectX 9 ist ja dusselig sad.gif
Wenn die MFC70.DLL noch nicht auf euren Rechnern vorhanden ist, so könnt' ihr sie zum EXE kopieren oder ins Windowsverzeichnis. Ich persönlich wurde sie zum EXE packen.

hab mal ein kleines Beispiel angehängt, wie's aussehen könnte.
Das Ruckeln und die schlechte Qualität liegt an meiner billigen Webcam, ehrlich!! wink.gif
Ist ein RAR, da ich ein AVI nicht anhängen durfte...

... und wer errät aus welchen Film das ist? smile.gif


Attached Files
.rar   tb2x100.rar (Size: 806,89 KB / Downloads: 711)
#5
irgend ein sternenkrieg film laugh.gif

n1, nun noch ein plugin draus basteln smile.gif
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition
#6
Ich bekomme es leider icht zum Laufen sad.gif

"Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0000005). licken Sieauf 'OK', um die...."

Die beiden dll´s sind mit der exe und der ini in einem Verzeichnis.
#7
QUOTE (MacG @ 8.Mar.2004, 22:22)
Ich bekomme es leider icht zum Laufen sad.gif

"Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0000005). licken Sieauf 'OK', um die...."

Die beiden dll´s sind mit der exe und der ini in einem Verzeichnis.

sad.gif Werde heute nochmal rüberschaun

QUOTE
irgend ein sternenkrieg film

LOL... nee, nee... am Anfang ist kein Todesstern und es sind keine Jediritter mit Lichtschwertern
#8
QUOTE
LOL... nee, nee... am Anfang ist kein Todesstern und es sind keine Jediritter mit Lichtschwertern


was nicht?? vieleicht lotr?
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition
#9
nop...

muß zugeben, um da überhaupt was erkennen zu können, muß man den Film schon gesehen haben. Der Film ist auch ehrlich gesagt nicht so berauschend. Hatte ihn halt noch auf der Platte rumliegen wink.gif und so mußte der als Testobjekt herhalten.

QUOTE
n1, nun noch ein plugin draus basteln
haut wohl nicht hin, da ich ja die Daten eines Frames an das LCD schicken muß. Ich wüßte nicht, wie das mit einem Plugin gehen könnte. Oder hast Du da 'ne Idee?
Was kann denn ein Add-on so alles?
#10
HI jsc69

und welche Film is es jetzt unsure.gif

MFG
Master2000
Wehr Rechtschreib Fehler findet darf Sie Behalten. <img src='http://members.inode.at/herbert.klymkiw/forum/smiliesv/computer.gif' border='0' alt='user posted image' />

Beteitigt Euch an der Umfrage LCD Umfrage
#11
ein addon is nix anderes als eine exe datei die man mit lcdhype bzw auch mit scriptbefehlen starten kann. diese exe ist dann mit ein paar zusätzlichen dateien als addon für lcdhype zusammenzupacken damit lcdhype das auch erkennt. man könnte nun also deine exe als addon starten und ein einfaches script bauen indem man den film ausgibt. wie ein addon aussieht siehst du glaube im addon ordne, da is nur mal so ne testexe drin.

QUOTE
Ich wüßte nicht, wie das mit einem Plugin gehen könnte


Stimmt allerdings hab ich gernich dran gedacht. Ne möglichkeit wäre das bmp auf platte zu schreiben und dann einen LoadBitmap Befehl an LCDHype zurückzugeben, aber das is doof.

Schnittstellenänderung? Ich könnte direkten Zugriff auf den Bildspeicher geben.

Oder ich könnte den Bildspeicher als Shared Memory Segment Read/Write machen, dann könnte jeder sein zeug reinschreiben was er will....
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition
#12
zuallererst will ich doch mal das Rätsel lösen smile.gif
Es ist Tomb Raider 2

QUOTE
Stimmt allerdings hab ich gernich dran gedacht. Ne möglichkeit wäre das bmp auf platte zu schreiben und dann einen LoadBitmap Befehl an LCDHype zurückzugeben, aber das is doof.
Da stimme ich dir voll zu daß das doof ist wink.gif. Insbesondere, da man ja nach Möglichkeit auf 25fps kommen sollte.
Ich denke mal als Addon wäre der Player am besten aufgehoben. Aber zuerst hätte ich das Ding gerne als Standalone fertig.

Der gemeldete Fehler liegt an der MFC70.dll. Microsoft hat's wiedermal fertig gebracht x verschiedene Versionen einer dll zu verbreiten, die natürlich nicht kompatibel sind mad.gif. Mit der auf meinem Rechner läuft's.
Ich habe sie aber nicht hochgeladen, da ich noch ein Problem beim Player gefunden habe. Er zeigt nur 122x32 Pixel an. Mich störts zwar nicht wink.gif, sollte aber anders sein. Hatte an einer Stelle, der wichtigsten, vergessen die konstanten Werte raus zu nehmen. Sorry unsure.gif
Gestern habe ich aber sowieso eine wesentlich bessere Möglichkeit gefunden, an die Framedaten ranzukommen und so das Programm komplett neu geschrieben. Nun ist es auch kein Problem mehr DivX und Co anzuspielen. Drolligerweise spielt er nun sogar MP3s laugh.gif
Ich hätte euch gerne die neuere Version hochgeladen, aber ich mußte eben gerade feststellen, daß das neue EXE den Treiber nicht findet huh.gif

Seit auf morgen vertröstet...
#13
so nächster Version...

Der LCDPlayer benutzt nun die Einstellungen von LCDHype. Getestet mit LCDHype 036c bis e.

LCDPlayer.exe muß jetzt im gleichen Verzeichnis wie LCDHype.exe liegen. Dort auch die mfc70.dll hin kopieren, falls sie benötigt wird. Ach, und DirectX 9 ist erforderlich.


Attached Files
.exe   LCDPlayer.exe (Size: 116 KB / Downloads: 492)
#14
huch, vergessen... die mfc70.dll


Attached Files
.dll   mfc70.dll (Size: 952 KB / Downloads: 564)
#15
QUOTE
Der LCDPlayer benutzt nun die Einstellungen von LCDHype. Getestet mit LCDHype 036c bis e.

LCDPlayer.exe muß jetzt im gleichen Verzeichnis wie LCDHype.exe liegen. Dort auch die mfc70.dll hin kopieren, falls sie benötigt wird. Ach, und DirectX 9 ist erforderlich.


Da drängt sich mit der Gedanke eines Shared Memory Segmentes wieder auf indem die Configdaten von LCDHype bereitgestellt werden. So könnte jedes AddOn die aktuelle Konfiguration auslesen. Wär doch ne gute Idee oder?
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition
#16
Bekomme fehler Meldung Kann nicht MSVCR70.DLL finden. sad.gif

MFG
Master2000
Wehr Rechtschreib Fehler findet darf Sie Behalten. <img src='http://members.inode.at/herbert.klymkiw/forum/smiliesv/computer.gif' border='0' alt='user posted image' />

Beteitigt Euch an der Umfrage LCD Umfrage
#17
Hi

Hier der Link zur MSVCR70.dll

MSVCR70.dll Downloaden


MFG
Master2000
Wehr Rechtschreib Fehler findet darf Sie Behalten. <img src='http://members.inode.at/herbert.klymkiw/forum/smiliesv/computer.gif' border='0' alt='user posted image' />

Beteitigt Euch an der Umfrage LCD Umfrage
#18
Den Link kannste vergessen. Die Datei funzt bei mir auch nicht, nimm die aus dem Beitrag von jsc69, die funzt.

DerPlayer funktioniert bei mir super.
Ist echt eine nette Sache
#19
Hi DDT001

QUOTE

Den Link kannste vergessen. Die Datei funzt bei mir auch nicht, nimm die aus dem Beitrag von jsc69, die funzt.


Wenn du die mfc70.dll meist habe ich schon gelöscht.

Mit der MSVCR70.dll Datei kann Ich den Player aufrufen . smile.gif
Testen kann Ich es erst am Abend habe Hier kein LCD zum Testen.


MFG
Master2000
Wehr Rechtschreib Fehler findet darf Sie Behalten. <img src='http://members.inode.at/herbert.klymkiw/forum/smiliesv/computer.gif' border='0' alt='user posted image' />

Beteitigt Euch an der Umfrage LCD Umfrage
#20
Schön zu hören, daß das Ding nun mindestens schon mal auf zwei Rechnern lauffähig ist wink.gif

Zu den DLLs: Ich habe kein ServicePack für das DevStudio installiert. Daher kann es gut sein, daß die DLL aus meinem Post nicht die aktuellste ist. Daher solltet ihr die DLL nicht ins Windows bzw. Systemverzeichnis kopieren.
Dank an Master2000 für die Links... Auf meinen beiden Rechnern stoße ich da auf kein Probleme, da beide DevStudio verseucht sind wink.gif

@Daniel: Ich denke das mit Shared Memory hilft auch nicht so recht. Das Problem, was ich da sehe ist, daß der Player ja direkt auf die Treiber DLLs zugreifen muß und dann soll LCDHype muxmäuschen still sein oder gar nicht erst laufen.
Eine Möglichkeit wäre es vielleicht, einer Scriptfunktion ein Bytearray zu übergeben, das dann an das LCD weitergegeben wird. Dann könnte man ein Plugin aus dem Player basteln. Das ist aber auch nicht ganz unproblematisch, da der Player eigentliche die Zeitsteuerung übernehmen sollte, die dann ja bei LCDHype liegt. Hätte aber den Vorteil, daß man ein AVI in einem Teil des LCD abspielen könnte, während der andere Teil für "normale" Scriptbefehle noch frei wäre.
Hey, die Idee gefällt mir. Also Daniel bau mal ein Befehl wie
"%LCD.Gfx_ShowBitmap(, x, y, witdh, height)" cool.gif


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)