Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzeige auf dem LCD mit Eingabegerät steuern
#1
Da viele bei der Frage, wie man in LCDHype Eingabegeräte auswertet, Probleme haben, hier mal ein kleines Tutorial.

<b>Was benötigt ihr für das Tutorial?

Girder
LCDHype ab Version 0.35</b>

Im Prinzip funktioniert das immer gleich. Ein Eingabegerät wird solange gecaptured (man überwacht es), bis eine Eingabe erfolgt. Dann schickt man eine Window-Message an LCDHype und teilt LCDHype durch diese Message mit das eine Taste gedrückt wurde.

Das Tool Girder eignet sich hervorragend zu diesem Zweck. Es kann alle möglichen Eingabegeräte abfragen, Tastatur, Maus, Fernbedinungen usw.

Also legen wir los. Zuerst Girder downloaden und installieren. Das sollte alles kein Problem darstellen <!--emo&Rolleyes--><img src='http://lcdhype.condense.de/html/emoticons/rolleyes.gif' border='0' style='vertical-align:middle' alt='rolleyes.gif' /><!--endemo-->. Danach Girder starten.

Zuerst stellen wir die Überwachung der Eingabegerät ein. <b>Unbedingt beachten, nach dem Einschalten muss unten rechts im Fenster von Girder die kleine Lampe grün sein</b>. Wenn Sie das nicht ist werden keine Eingabegeräte überwacht.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/a.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Als nächstes stellen wir ein welche Plugins wir nutzen möchten. Das ist zum einen das Keyboard-Plugin welches die Tastatureingaben überwacht und zum anderen das SendMessage-Plugin mit dem wir später die Window-Messages versenden werden.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/b.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Nun kommen wir zum Erstellen der Events. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Liste links im Girder-Fenster. Im Popup wählen wir Add Command. Ein Kommando wird dann ausgeführt wenn wir unsere Taste drücken.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/c.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Jetzt müssen wir das Kommando noch mit einem Ereignis (Event) verknüpfen). Dazu wählen wir unser neues Kommando aus und klicken rechts vom Fenster den "Learn Event" Button. Jetzt wartet Girder auf die Eingabe die er mit dem Kommando verknüpfen soll. Wir drücken also Beispielsweise die F8 Taste. Nun sollte ein EventString mit dem Kommando verknüpft werden. Der Tastendrück von F8 ist jetzt also mit dem Kommando verbunden, d.h. das Kommando wird ausgeführt sobald wir F8 drücken.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/d.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Wir wollten eine Window-Message bei Tastendrück versenden und das müssen wir in dem Kommando Einstellungen jetzt angeben.

Wir klicken also wieder wählen also wieder unser Kommando und wählen dann unten rechts im Girder-Fenster den Reiter Plugins. Nun sollte das SendMessage Plugin schon zu sehen sein, welches wir auch auswählen. Jetzt fehlen noch 2 Angaben, wohin und was soll verschickt werden.

Wir klicken auf Target und stellen als Target den MessageHandler von LCDHype ein. Danach bestätigen wir mit OK und verlassen den Dialog wieder.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/f.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Jetzt klicken wir auf Settings. In dem Dialog der jetzt erscheint geben wir die Message-Eigenschaften an. Wir benötigen 3 Werte, Message-Number, WParam und LParam. Alle drei sind Werte welche die Message von LCDHype eindeutig identifizierbar machen. Um die geeigneten Werte einzutragen benutzt man das message.txt file aus dem stuff-Verzeichnis von LCDhype. Dort stehen alle möglichen Messages drin die LCDHype versteht.

Da wir einen Tastendruck mitteilen wollen nehmen wir auch die entsprechende Message aus der message.txt. Wir tragen also in das Dialogfeld für Message-Number die 1024 ein, unter WParam die 3 und unter LParam einen beliebigen Zahlenwert der in LCDHype die gedrückte Taste darsteltt. Wir geben also beispielsweise 1 ein. Danach bestätigen wir mit OK und verlassen den Dialog.

<img src='http://lcdhype.condense.de/stuff/tutorials/girder/e.jpg' border='0' alt='user posted image' />

Nun haben wir alle Einstellungen vorgenommen die nötig sind. Wenn man jetzt F8 drückt sollte unten recht die Lampe immer kurz gelblich aufleuchten und im Tray in der Taskbar sollte das Gridericon animiert dargestellt werden.

Da wir in Girder jetzt alle eingestellt haben minimieren wir das Programm und es verschwindet im Tray. Danach LCDHype starten und ein Script erstellen mit folgendem kleinen Inhalt:

<!--c1--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td><b>CODE</b> </td></tr><tr><td id='CODE'><!--ec1-->
#Header
%CleanUp.ClearInputBuffer(All)
#EndHeader

#TextMode
%System.Input(ReadCode)
#EndTextMode
<!--c2--></td></tr></table><div class='postcolor'><!--ec2-->

Danach auf Go! drücken. Jetzt sollte eine 0 auf dem Display angezeigt werden, d.h. es wurde keine Taste gedrückt. Drückt man jetzt F8 sollte eine 1 auf dem LCD erscheinen, d.h. Grider hat die zuvor eingestellt Message an LCDHype verschickt und LCDHype hat diese verarbeitet und hat den Tastencode jetzt im Eingabepuffer. Jetzt kann der Tastencode beliebig weiterverarbeitet werden und zum Beispiel für einen Scriptwechsel genutzt werden.
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition
#2
Ergänzungen zum Thema:

http://lcdhype.condense.de/index.php?showtopic=4505
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)