Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LCDHype fuer Linux
#21
gibts hier noch was neues? oder ist das projekt bissl gestorben?
wenn es irgendwann mal laufen sollte, hätte ich auch großes interesse daran, hab allerdings keine ahnung vom programmieren ....
#22
Biete mich als Tester an
-Debian
-T6963 Displays an : 6 Modelle in 6 Größen.
#23
hm ob tot oder nicht imoment ist wenig zeit und meine kubuntu kiste leuft nicht mehr warum auch immer.

habe mich auch nicht weiter mit befasst da es teils eine nummer zuhoich fuer mich als hobby proger ist
#24
wie schade...
vllt. kannst du ja dein derzeitiges programmiertes hier irgendwo hochladen, dass wenigstens andere leute damit weiter arbeiten könnten... vllt findet sich ja hier noch irgendjemand der das nötige know how und zeit dafür mitbringt...??
#25
Wie gesagt der Treiber für den LC7981/HD61830 (LM213XB) ist Soweit durch
habe ihn halt unter windows etwas noch angepast hat Noch ein softwirieng bekommen
und die Timings an den Controler wurden angepass
auf linux um setzen ist da nicht das thema denke ich
nur wies halt mit dem erweiterten einstellungen aus schaut weis ich nicht
da ich ihn nicht unter linux laufen lassen habe.

Alledings bekomme ich den nicht mit einer NM9805 Karte zum sauberen out put
da die karte irgent wo ramsch macht mit den timimgs.
bekomme auch den epp mode der karte nicht ans rennen da haut die noch mehr mist raus. und ob sie im ECP laufen tut weis ich nicht denn den mist macht sie auf SPP und ECP auch

Was den rest von Hype to Linux an geht bin ich auser frage
Da must du schon mal jul fragen oder halt mal in die svn schauen
Treiber umsetzung ist in dem falle das kleinere übel


#26
da das ganze hier komplett eingeschlafen ist, hier der link zu dem anderen vorhaben lcdhype per wine zu betreiben.

http://lcdhype.condense.de/index.php?showt...view=getnewpost
Current stable version of LCDHype: 0.7.6
New plugin: Notepad++ Bookmark Manager
New music: Nordwise - Empire transition


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)